Lieblingsbücher Wiki
Alle Beitragenden
Sonnenjäger
Mine Weasley
FinchelLivesOnForever
AgentGreen2000
• 10/4/2014

Twilight

Hallo :)

Gibt es eingfleischte Twilight Fans hier?

Da klickt weiter.

Ich bin eine Twilight Hasserin.

Warum? Vampire glitzern nicht! ^^ Nein Spaß.

Ich finde Twilight oberflächlich. Im großen und ganzen geht es nur darum: "Bella ich muss dich verlassen! und "Nein Edward verlass mich nicht!" Twilight ist frauenfeindlich / sexistisch. Bella wird schwer depressiv und kann ihr Leben nicht mehr normal führen, als Edward sie verlässt. Das demonstriert den Gedanken, dass Frauen ohne Männer nutzlos sind! Nebenbei bemerkt ist Bella unfähig, auf sich selbst aufzupassen und braucht Edward oder Jacob um sich klarzumachen, was sie kann oder nicht kann. Leah wird zur Wölfin, aber anstatt begeistert willkommen zu werden wie die männlichen Wölfe (wie Jake) ist sie nur eine „Last“ und „Nervensäge“. Dazu kommt noch, dass Bella für ihren Vater kocht und putzt. Wehe jetzt sagt einer, dass sie es ihm angeboten hat oder es ihr egal ist, hört mir lieber zu: Es spielt keine Rolle, ob es sie schert oder nicht, es ist dennoch sexistisch. Es sind die Szenen, die Meyer darstellt. Und hätte Bella aushelfen wollen, Meyer hätte sie das Dach reparieren oder den Rasen mähen lassen können. Sie hätte sie nicht in der Küche platzieren müssen, dem „traditionellen“ und stereotypischen Ort der Frauen. Viele Twitards sagen: „Alice ist stark, also sind die Bücher gar nicht frauenfeindlich!“ Das ist nicht wahr. Alice ist kaum ein bisschen besser als der Rest.

Twilight ist berechenbar. Es ist stumpf und langweilig. Nehmen wir mal Harry Potter oder Die Bestimmung. Da gibt es so viele Geheimnisse und Neue Entdeckungen.Bella ist eine heulende Schlampe! Sie hasst ihr neues Zuhause, weil es ihr „zu nass“ ist und ist zu allen unfreundlich, die sie nett empfangen.

0 4
  • Zustimmen
  • Antworten
Sonnenjäger
Mine Weasley
FinchelLivesOnForever
AgentGreen2000
0
• 10/5/2014

Ich habe weder die Bücher der Reihe gelesen noch die Filme geguckt ... wenn das, was du sagst stimmt, war das ja die richtige Entscheidung Smiley15

1
• 10/6/2014

Ich fand die Bücher und Filme gar nicht schlecht. Ich mag Stephenie Meyers Schreibstil und diese Tatsache mit den Geschlechterrollen, die du ansprichst, stört mich ehrlich gesagt nicht so sehr. Sind ja nur Bücher und ich find die Story gut. Den vierten Band fand ich aber nicht mehr so gut, der hat sich ewig gezogen und war recht langweilig.

Naja, ich versteh deine Meinung, denke aber selber eben anders drüber. Aber als Twilight-Fan würd ich mich jetzt auch nicht grad bezeichnen. ;-)

3
• 10/11/2014

Ihr konnt von mir aus Twilight mögen, jeder hat seine eigne Meinung :)

0
• 12/13/2014

Ich hab meine Meinung glaube ich schon bei deinem Blog im Twilight-Wiki ausführlich beschrieben...

Schreibe eine Antwort...