FANDOM

  • Cyanide3


    Ich bin mir sicher so ziemlich jeder, der viel und gerne liest, der kam gewiss an den Punkt bei dem er sich fragte: Gebundenes Buch oder E-book? Des Öfteren spalten sich die Meinungen der Leser bei diesem Thema und auch im Lieblingsbücher Wiki ist die Diskussion nicht neu, denn seit E-Bücher und Tablets wie den Kindle, das PocketBook oder der Sony Reader auf den Markt existieren greifen einige lieber zu den Büchern in digitaler Form. Doch warum ist das so?

    Sollten Autoren zukünftig nur noch ihre Bücher im E-Book-Format publizieren?



    Dies und alle weiteren Fragen wurden auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse in Ullsteins Vorstellung "Der digitale Autor – Anforderungen und Chancen" gestellt. Der Verlag selbst besitzt zwei digitale Imprint-Verla…



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Cyanide3


    Die Leipziger Buchmesse steht vom 17. bis zum 20. März 2016 vor der Tür und mit ihr werden 2200 Aussteller und 3000 Autoren erwartet. Die Leipziger Messe ist neben der Frankfurter Buchmesse einer der größten Buchmessen Deutschlands und so pilgerten im Jahr 2015 ca. 250.000 Besucher in die Stadt in Sachsen.

    Wie auch die letzten Jahre haben die Veranstalter einiges an Programm auf die Beine gestellt, das ich hier kurz vorstellen möchte.


    Hauptthema dieser Buchmesse war der Leipziger Buchpreis, den Guntram Vesper mit seinem Buch "Frohburg" abstauben konnte. Es beschreibt das Leben des 75-jährigen wie er in der Kleinstadt Frohburg in Sachsen aufgewachsen ist und dabei seine Erzählungen mit geschichtlichen Hintergründen zu Krieg und Nachkrieg, Kultur …



    Ganzen Beitrag lesen >