FANDOM


Folgendes Buch wurde rezensiert: Die Bestimmung - Letzte Entscheidung

Ich war echt begeistert von dem 1 und 2 Band.

Doch den 3. finde ich echt lahm.

Der Sichtwechsel zwischen Four und Tris wird auf die Dauer langweilig weil es so gleich klingt. Auch habe ich das Gefühl, das Four und Tris nicht mehr zu einander finden. Das Seil ist zwar ausgeworfen, doch niemand kriegt es zufassen. Immer bricht nur negatives über sie herein, es gibt kein Lichtblick. Was mich dann ja richtig aus der Bahn geworfen hat das sie stirbt und den Epilog fand ich nicht abgerundet genug. Für mich steht noch viel offen. Four? Der hat sich verdammt verändert, vom unnahbaren und heißen typen zu einem wo ich Angst habe das er gleich zusammen bricht. Tris hätte nicht sterben dürfen. Das ganze Buch wirft viele Fragen auf, doch auch Antworten? Meiner Meinung nach nicht. -