Fandom

Lieblingsbücher Wiki

Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

820Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Infos

Autor Patrick Süskind
Themen Mord, Besessenheit, Gerüche
Genres Fiction, Thriller
Buchreihe Dieses Buch gehört keiner Reihe an

Ausgaben & Preise

€ 10,90 bei Diogenes

Mehr

Mindestalter
(laut Verlag)
Keine Altersangabe
Auszeichnungen Bestseller
World Fantasy Award
Erscheinungsjahr in Deutschland 1985

Leseprobe aufrufen

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders“ von Patrick Süskind. Hier findest du Fakten, Handlungsinfos, Bewertungen, Meinungen, Leseproben, Hintergrundinfos und mehr.


Bewertung

  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  


Klappentext

Von Jean-Baptiste Grenouille, dem finsteren Helden, sei nur verraten, daß er am 17. Juli 1738 in Paris, in einer stinkigen Fischbude geboren wird. Die Ammen, denen das Kerlchen an die Brust gelegt wird, halten es nur ein paar Tage mit ihm aus: Er sei zu gierig, außerdem vom Teufel besessen, wofür es untrügliche Indizien gebe: den fehlenden Duft, den unverwechselbaren Geruch, den Säuglinge auszuströmen pflegen. Eine wundersame Eigenschaft, zu der sich alsbald andere dazugesellen...

Pressestimmen

»Kraftvoll und mitreißend. Seine Wirkung wird lange anhalten.«
Time Magazine  
»Ein Sonderfall des deutschen Literaturbetriebs. ... Süskinds Erfolg beruht auf gehobener Unterhaltung und sinnlichem, ungekünsteltem Erzählen.«
Facts  
»Anders als alles bisher Gelesene. Ein Phänomen, das einzigartig in der zeitgenössischen Literatur bleiben wird.«
Le Figaro  


Handlung

Jean-Baptiste Grenouille ist ein komisches Kind. Seine Mutter hat ihn zwischen toten, stinkenden Fischen geboren und ist bei der Geburt gestorben. Keine der Ammen möchte ihn länger als zwei oder drei Tage behalten: Er ist gierig, trinkt den anderen Kindern die Milch weg und hat keinen Geruch. Das macht ihnen Angst.

So kommt Grenouille in ein Heim, wo er sprechen lernt. Doch abstrakte Wörter, die man nicht riechen kann, lernt er erst sehr spät, denn das einzige, womit er im Leben etwas anfangen kann, sind Gerüche. Er hat eine außergewöhnliche Nase. Nachdem er aus dem Heim entlassen wird, möchte er bei dem berühmtesten Parfümeur Paris' in die Lehre gehen.
Als er schon denkt, er habe alles in Paris gerochen, riecht er ein Mädchen, so wunderbar, dass er alles in sich aufsaugen will und versucht, diesen Geruch für immer bei sich zu halten, und sie dabei erwürgt - wodurch ihr Geruch für immer verloren ist.
Irgendwann kann er Paris nicht mehr riechen. Er will mehr erreichen und macht sich auf den Weg.
In einer anderen Stadt bekommt er die Ahnung des perfekten Geruchs: es ist ein Mädchen, das in einigen Jahren das bestriechendste Mädchen sein wird, das es je gegeben hat. Und er will diesen Geruch für immer festhalten, weiß aber noch nicht wie. So geht er bei einem anderen Parfümeur in die Lehre.
Um seine Fähigkeiten im Gerüche-Konservieren zu perfektionieren, probiert er es aus - auch wenn er dafür Frauen töten muss.
Er entwickelt sich zu einem Mörder, bis er die Kunst des Absorbierens von Gerüchen von Frauen perfektioniert hat - um bei diesem einen Mädchen alles richtig zu machen...

Inhaltsbewertung

Weitere Infos

Übersetzung
ISBN 978-3-257-22800-7
Anzahl der Seiten 336
Aktuelle Auflage [Nummer der Auflage ergänzen]

Originalausgabe

Erscheinungsjahr der Originalausgabe 1985
Erscheinungsland der Originalausgabe Deutschland
Titel der Originalausgabe
Verlag der Originalausgabe

Deine Meinung

Umfragen
  •  Wie findest du...?
  •  Altersempfehlung
Kommentarfeld

Wenn du „Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders“ schon gelesen hast, ist hier deine Meinung gefragt. Nimm an den zahlreichen Umfragen teil, veröffentliche deine Meinung im Kommentarfeld dieser Seite, diskutiere mit anderen im Forum und vergiss nicht, oben dem Buch Sterne zu geben. Gerne kannst du auch eine ausführlichere Rezension schreiben.

Umfragen

Wie findest du...?

Wie findest du „Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders“?
 
0
 
0
 
1
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 2 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 29. April 2014 um 15:22 erstellt.
Welche Eigenschaft trifft deiner Meinung nach am meisten auf „Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders“ zu?
 
2
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 2 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 29. April 2014 um 15:22 erstellt.

Altersempfehlung

Ab wie viel Jahren würdest du „Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders“ empfehlen?
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
1
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 29. April 2014 um 15:22 erstellt.

Rezensionen

Schreibe die erste Rezension zu „Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders“! Rezension schreiben

Hintergründe

[Hintergrundinfos ergänzen]


Mehr zum Buch „Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders“

Wiki-Navigation

HauptseiteMitmachenMehr BuchPorträtsBuch des MonatsForum
Folge uns auf: TwitterFacebookGoogle+

Informationen zu diesem BuchPorträt

Dieses BuchPorträt wurde erstellt von:  20:39, 24. Jan. 2014 (UTC)



Dich stört etwas an diesem BuchPorträt?


Ideen, Vorschläge, Meinungen, Kritik & Lob zu allen BuchPorträts allgemein kannst du gerne im dafür vorgesehenen Forum hinterlassen.

Wir freuen uns auch, wenn du selbst ein BuchPorträt erstellen willst.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit zu Verfügung.
,,
,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Andere Wikis & mehr...

Zufälliges Wiki