FANDOM



Infos

Autor Carlos Ruiz Zafón
Themen Bücher, Barcelona, Geheimnis, Freundschaft, Intrige
Genres Mystery, Roman
Buchreihe Band 2 von „Friedhof der Vergessenen Bücher

Ausgaben & Preise

Paperback € 10,95 bei Fischer
Paperback € 14,00 bei Fischer
E-Book € 9,99 bei Fischer

Mehr

Mindestalter
(laut Verlag)
Keine Altersangabe
Auszeichnungen Spiegel-Bestseller
Erscheinungsjahr in Deutschland 2008

Leseprobe aufrufen

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Das Spiel des Engels“ von Carlos Ruiz Zafón. Hier findest du Fakten, Handlungsinfos, Bewertungen, Meinungen, Leseproben, Hintergrundinfos und mehr.


Bewertung

  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  


Klappentext

Wir schreiben das turbulente Jahrzehnt vor dem Spanischen Bürgerkrieg, als alles aus den Fugen gerät. Die Bevölkerung Barcelonas explodiert, die Stadt expandiert, Gaudí erschafft seine Kathedrale, Banden kontrollieren ganze Stadtviertel und die Anarchisten zünden ihre Bomben. Der junge David Martín fristet sein Leben als Autor von mysteriösen Kriminalromanen und Detektivgeschichten. Als ernsthafter Schriftsteller verkannt, von einer tödlichen Krankheit bedroht und um die Liebe seines Lebens betrogen, scheinen seine großen Erwartungen sich in nichts aufzulösen. Doch einer glaubt an sein Talent: Der mysteriöse Verleger Andreas Corelli macht ihm ein Angebot, das Verheißung und Versuchung zugleich ist. David kann nicht widerstehen und ahnt nicht, in wessen Bann er gerät…

Mit unwiderstehlicher erzählerischer Kraft lockt uns Carlos Ruiz Zafón wieder auf den Friedhof der Vergessenen Bücher: mitten hinein in einen Kosmos voller Spannung und Phantastik, Freundschaft und Liebe, Schrecken und Intrige.

Pressestimmen

»Die uralte Geschichte vom Teufelspakt – sie lässt sich immer wieder neu erzählen.«



Handlung

David Martín arbeitet bei einer Zeitung, als er plötzlich durch Zufall das Angebot bekommt, dort jede Woche eine kurze Geschichte zu veröffentlichen, denn seine eigentliche Leidenschaft gilt nicht der Zeitung, sondern Büchern. Ein reicher Freund verhilft ihm dann sogar zu einem Vertrag mit einem Verlag in Barcelona. Die nächsten Jahre verbringt er damit, für ebendiesen Verlag unter einem Pseudonym eine Krimireihe zu schreiben.

Irgendwann wird ihm schließlich klar, dass er aufgehört hat, für sich zu schreiben und zu leben und überzeugt die Verleger, ein Buch unter seinem eigenen Namen schreiben zu dürfen, dessen Thema er sich selbst aussuchen darf. Doch das Buch wird kein so großer Erfolg wie David es sich erhofft hatte und die Verleger wollen ihn wieder dazu überreden, die Kimiserie weiterzuschreiben.

Doch auch ein mysteriöser französischer Verleger namens Andreas Corelli ist an ihm interessiert und will, dass David für ihn ein ganz besonderes Buch schreibt. David ist sich sicher, dass er aufgrund einer Krankheit sowieso bald sterben wird und nimmt den Auftrag an, obwohl ihn ein Vertrag ausschließlich an den anderen Verlag bindet. Das Unheil nimmt seinen Lauf, als David entdeckt, dass sein Vormieter ebenfalls von Corelli mit diesem Buch beauftragt wurde und daran zugrunde gegangen ist...

Inhaltsbewertung

Weitere Infos

Übersetzung Peter Schwaar
ISBN 978-3-596-18644-0
Anzahl der Seiten 720
Aktuelle Auflage [Nummer der Auflage ergänzen]

Originalausgabe

Erscheinungsjahr der Originalausgabe 2008
Erscheinungsland der Originalausgabe Spanien
Titel der Originalausgabe El Juego del Ángel
Verlag der Originalausgabe Planeta

Deine Meinung

Umfragen
  •  Wie findest du...?
  •  Altersempfehlung
Kommentarfeld

Wenn du „Das Spiel des Engels“ schon gelesen hast, ist hier deine Meinung gefragt. Nimm an den zahlreichen Umfragen teil, veröffentliche deine Meinung im Kommentarfeld dieser Seite, diskutiere mit anderen im Forum und vergiss nicht, oben dem Buch Sterne zu geben. Gerne kannst du auch eine ausführlichere Rezension schreiben.

Umfragen

Wie findest du...?

Wie findest du „Das Spiel des Engels“?
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 0 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 9. Februar 2016 um 13:53 erstellt.
Welche Eigenschaft trifft deiner Meinung nach am meisten auf „Das Spiel des Engels“ zu?
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 0 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 9. Februar 2016 um 13:53 erstellt.

Altersempfehlung

Ab wie viel Jahren würdest du „Das Spiel des Engels“ empfehlen?
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 0 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 9. Februar 2016 um 13:53 erstellt.

Rezensionen

Schreibe die erste Rezension zu „Das Spiel des Engels“! Rezension schreiben

Hintergründe

"Das Spiel des Engels" erzählt die Vorgeschichte zum ersten Teil der Reihe, "Der Schatten des Windes". Einige aus dem ersten Band bekannte Orte und Personen tauchen wieder auf, unter anderem die Buchhandlung Sempere und Söhne sowie der Friedhof der Vergessenen Bücher.


Mehr zum Buch „Das Spiel des Engels“

Wiki-Navigation

HauptseiteMitmachenMehr BuchPorträtsBuch des MonatsForum
Folge uns auf: TwitterFacebookGoogle+

Informationen zu diesem BuchPorträt

Dieses BuchPorträt wurde erstellt von:  14:07, 9. Feb. 2016 (UTC)



Dich stört etwas an diesem BuchPorträt?


Ideen, Vorschläge, Meinungen, Kritik & Lob zu allen BuchPorträts allgemein kannst du gerne im dafür vorgesehenen Forum hinterlassen.

Wir freuen uns auch, wenn du selbst ein BuchPorträt erstellen willst.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit zu Verfügung.
,,,,
,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Andere Wikis & mehr...

Zufälliges Wiki