FANDOM



Infos

Autor Robert Ludlum
Themen Terrorismus, Geheimdienste, Fanatismus, Intrigen, Politik, Geheimbund, Korruption
Genres Thriller, Krimi, Politthriller
Buchreihe Dieses Buch gehört keiner Reihe an

Ausgaben & Preise

Hardcover Bertelsmann (Preis unbekannt)
Paperback € 8,99 bei Heyne
E-Book € 8,99 bei Heyne

Mehr

Mindestalter
(laut Verlag)
Keine Altersangabe
Auszeichnungen
Erscheinungsjahr in Deutschland 1988

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Der Ikarus-Plan“ von Robert Ludlum. Hier findest du Fakten, Handlungsinfos, Bewertungen, Meinungen, Leseproben, Hintergrundinfos und mehr.


Bewertung

  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  


Klappentext

Im Sultanat von Oman wurden 247 amerikanische Botschaftsangehörige von aufgehetzten Fanatikern als Geiseln genommen. Ein Kongreßabgeordneter aus Colorado bietet seine Hilfe bei der Befreiung an. Seine einzige Bedingung: Er muß unabhängig vom amerikanischen Geheimdienst arbeiten können. Die zuständigen Regierungsstellen akzeptieren, ohne zu ahnen, dass sie damit selbst die Lunte an das Pulverfaß legen …

Pressestimmen

[Pressestimmen ergänzen]



Handlung

 

Handlung

Erster Teil

Im Oman werden in der US-Botschaft von religiösen Fanatikern 247 Geiseln genommen. Sowohl der neue Sultan als auch die amerikanische Regierung sehen sich machtlos. Da taucht ein Mann, ein Kongressabgeordneter aus einem unbedeutenden Wahlkreis, namens Evan Kendrick auf und bietet seine Hilfe an, da er sich durch seine jahrelange Arbeit in Nahost, besonders in der Region um Oman, mit auskennt und mit den dortigen Sitten und Gebräuchen auskennt. Die Bedingungen sind einfach: Das Außenministerium hilft ihm nach Oman zu kommen. Von da an ist er auf sich allein gestellt. Sollte etwas passieren, wird das Außenministerium ihn verleugnen. Kendrick selbst will auf keinen Fall mit dieser streng geheimen Mission in Verbindung gebracht werden. Seine Gründe dafür aber verbirgt er.

Zweiter Teil

Zurück in den Vereinigten Staaten hat sich eine geheime Gruppe von reichen und einflussreichen Personen, die sich Inver Brass nennen, Evan Kendrick als neuen Präsidenten der USA bestimmt und nun wollen sie die Wahlen so manipulieren, dass ihr gewünschter Kandidat dies auch schafft, ohne aber direkt mit Kendrick in Kontakt zu treten.

Kurz darauf verrät ein Insider Informationen aus dem Oman-Dossier, welches streng verwahrt wird, und gibt Kendricks Namen an die Presse weiter. Es beginnt eine Hetze auf Muslime voller rassistischer Vorurteile, die viele durch die Geschehnisse im Oman bestätigt sehen, und eine Verehrung Kendricks, dem nichts ferner liegt als das Präsidentenamt. Kendricks Freunde im Oman hassen Kendrick nun und dessen eigenes Leben gerät damit aus den Fugen.

Und als wäre das alles nicht genug, macht auch noch eine Gruppe Terroristen Jagd auf ihn und andere an der Oman-Mission Beteiligte. Schließlich beginnt die Gegenpartei eine Gegenkampagne und Kendrick gerät vollends zwischen die Stühle in Mahlwerk aus Verschwörung, Gewalt und Intrigen, aus dem er versucht, sich zu befreien.

Inhaltsbewertung

Weitere Infos

Übersetzung Edith Walter und Dr. Stephan Kaiser
ISBN 3453431731
Anzahl der Seiten 810
Aktuelle Auflage 12. Auflage

Originalausgabe

Erscheinungsjahr der Originalausgabe 1988
Erscheinungsland der Originalausgabe USA
Titel der Originalausgabe The Icarus Agenda
Verlag der Originalausgabe Random House

Deine Meinung

Umfragen
  •  Wie findest du...?
  •  Altersempfehlung
Kommentarfeld

Wenn du „Der Ikarus-Plan“ schon gelesen hast, ist hier deine Meinung gefragt. Nimm an den zahlreichen Umfragen teil, veröffentliche deine Meinung im Kommentarfeld dieser Seite, diskutiere mit anderen im Forum und vergiss nicht, oben dem Buch Sterne zu geben. Gerne kannst du auch eine ausführlichere Rezension schreiben.

Umfragen

Wie findest du...?

Wie findest du „Der Ikarus-Plan“?
 
0
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 19. Februar 2016 um 09:28 erstellt.
Welche Eigenschaft trifft deiner Meinung nach am meisten auf „Der Ikarus-Plan“ zu?
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 19. Februar 2016 um 09:28 erstellt.

Altersempfehlung

Ab wie viel Jahren würdest du „Der Ikarus-Plan“ empfehlen?
 
0
 
0
 
0
 
0
 
1
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 19. Februar 2016 um 09:28 erstellt.

Rezensionen

Schreibe die erste Rezension zu „Der Ikarus-Plan“! Rezension schreiben

Hintergründe

Über den Autor

Die Romane des Autors Robert Ludlum wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und erreichten eine Auflage von über 280 Millionen Exemplaren weltweit. In den populären Thrillern des 1927 geborenen Amerikaners, der nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst als Schauspieler und Produzent tätig war, geht es vor allem actionreich und abenteuerlich zu. Beispiel seiner Schreib- und Suggestionskraft sind der mit Matt Damon und Franka Potente in den Hauptrollen verfilmte Bestseller "Die Bourne Identität" sowie die Nachfolgeromane "Die Bourne Verschwörung" und "Das Bourne Ultimatum", die 2004 und 2007 ebenfalls verfilmt wurden. Robert Ludlum, der erst mit 40 Jahren begonnen hatte, Kunstgeschichte zu studieren, starb im Jahr 2001.

Zum Handlungsort des ersten Teils: Oman und Nahost im Allgemeinen

Der Roman zeigt den Konflikt in Nahost, der sich dort zwischen Juden uns Moslems darstellt: Beide Glaubensrichtungen erheben Anspruch auf das "Heilige Land" und für beide kommt kein Kompromiss in Frage. Die Juden haben infolge des Zweiten Weltkrieges einen Staat, Israel, gegründet, während den Moslems bisher die Gründung ihres eigenen Staates, Palästina, verwehrt wurde.

Weitere Infos

Der Roman ist der Sequel zu "Das Kastler-Manuskript".


Mehr zum Buch „Der Ikarus-Plan“

Wiki-Navigation

HauptseiteMitmachenMehr BuchPorträtsBuch des MonatsForum
Folge uns auf: TwitterFacebookGoogle+

Informationen zu diesem BuchPorträt

Dieses BuchPorträt wurde erstellt von: Agent Zuri Über mich Nachrichtenseite Ankündigungen 10:39, 19. Feb. 2016 (UTC)



Dich stört etwas an diesem BuchPorträt?


Ideen, Vorschläge, Meinungen, Kritik & Lob zu allen BuchPorträts allgemein kannst du gerne im dafür vorgesehenen Forum hinterlassen.

Wir freuen uns auch, wenn du selbst ein BuchPorträt erstellen willst.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit zu Verfügung.
,,,,,,
,,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Andere Wikis & mehr...

Zufälliges Wiki