FANDOM



Infos

Die Lytar-Chronik - Das Erbe des Greifen
Autor Richard Schwartz
Themen Kampf, Reise, Krieg
Genre Fantasy
Buchreihe Band 2 von „Die Lytar-Chronik

Ausgaben & Preise

Paperback € 12,99 bei Piper
E-Book € 9,99 bei Piper

[Ausgabe ergänzen]

Mehr

Mindestalter
(laut Verlag)
Keine Altersangabe
Auszeichnungen
Erscheinungsjahr in Deutschland 2016

Leseprobe aufrufen

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Die Lytar-Chronik - Das Erbe des Greifen“ von Richard Schwartz. Hier findest du Fakten, Handlungsinfos, Bewertungen, Meinungen, Leseproben, Hintergrundinfos und mehr.


Bewertung

  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  


Klappentext

Die Lytarianer haben Belior, den Kanzler von und seine Helfer, die Priester des dunklen Gottes Darkoth in Alt Lytar zwar geschlagen. Aber sie wissen, dass der Kampf um die Macht und die Krone von Lytar deswegen noch lange nicht gewonnen ist. Um für den nächsten Angriff gerüstet zu sein, brauchen die Lytarianer sowohl Verbündete, als auch Zeit und vor allem die magische Kraft der Krone. Fieberhaft trifft das Dorf seine Vorbereitungen und auch die Freunde Tarlon, Garret, Elyra und Argor machen sich zum ersten Mal mit unterschiedlichen Aufgaben und getrennt voneinander auf den Weg, um das ihre dazu beizutragen. Und Stück für Stück erfährt dabei jeder von ihnen, welches Vergehens sich ihre Vorfahren vor Jahrhunderten wirklich schuldig gemacht haben und dass auch die Geschichte ihres Agressors Belior und die ihrer Helferin Meliande vom Silbermond eng damit zusammenhängt ...

Pressestimmen

[Pressestimmen ergänzen]



Handlung

Zwar konnte das Dorf Lytara die angreifende Macht aus Thyrmantor zurückschlagen, doch der Krieg ist noch lange nicht vorbei, haben sie doch nur die Vorhut besiegt. Um auch weiter siegreich zu bleiben, müssen sie anfangen Verbündete um sich zuscharen und die alte Macht Lytars wieder zu entdecken. Doch dabei wandern sie auf einenschmallen Grad, wurden ihre Vorfahren doch einst aufgrund dieser Macht von den Göttern bestraft. So müssen sich die Lytarianer nun der Frage stellen, wie weit darf man gehen, um sich selbst zu verteidigen.

Inhaltsbewertung

Weitere Infos

Übersetzung
ISBN 978-3-492-97372-4 (Paperback)
978-3-492-28052-5 (E-Book)
Anzahl der Seiten 528
Aktuelle Auflage [Nummer der Auflage ergänzen]

Originalausgabe

Erscheinungsjahr der Originalausgabe 2016
Erscheinungsland der Originalausgabe Deutschland
Titel der Originalausgabe Das Erbe des Greifen
Verlag der Originalausgabe Piper

Deine Meinung

Umfragen
  •  Wie findest du...?
  •  Altersempfehlung
Kommentarfeld

Wenn du „Die Lytar-Chronik - Das Erbe des Greifen“ schon gelesen hast, ist hier deine Meinung gefragt. Nimm an den zahlreichen Umfragen teil, veröffentliche deine Meinung im Kommentarfeld dieser Seite, diskutiere mit anderen im Forum und vergiss nicht, oben dem Buch Sterne zu geben. Gerne kannst du auch eine ausführlichere Rezension schreiben.

Umfragen

Wie findest du...?

Wie findest du „Die Lytar-Chronik - Das Erbe des Greifen“?
 
0
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 21. Oktober 2017 um 22:27 erstellt.
Welche Eigenschaft trifft deiner Meinung nach am meisten auf „Die Lytar-Chronik - Das Erbe des Greifen“ zu?
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 21. Oktober 2017 um 22:27 erstellt.

Altersempfehlung

Ab wie viel Jahren würdest du „Die Lytar-Chronik - Das Erbe des Greifen“ empfehlen?
 
0
 
0
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 21. Oktober 2017 um 22:27 erstellt.

Rezensionen

Schreibe die erste Rezension zu „Die Lytar-Chronik - Das Erbe des Greifen“! Rezension schreiben

Hintergründe

Das Buch wurde erstmals 2009 unter dem Pseudonym Carl A. deWitt im Blanvalet-Verlag veröffentlicht. Aufgrund von großen Änderungen der Geschichte seitens des Verlags und anderen Umständen, endete die Zusammenarbeit und das Buch wurde in seiner ursprünglichen Fassung 2016 im Piper-Verlag veröffentlicht.


Mehr zum Buch „Die Lytar-Chronik - Das Erbe des Greifen“

Wiki-Navigation

HauptseiteMitmachenMehr BuchPorträtsBuch des MonatsForum
Folge uns auf: TwitterFacebookGoogle+

Informationen zu diesem BuchPorträt

Dieses BuchPorträt wurde erstellt von: Lord Crysis



Dich stört etwas an diesem BuchPorträt?


Ideen, Vorschläge, Meinungen, Kritik & Lob zu allen BuchPorträts allgemein kannst du gerne im dafür vorgesehenen Forum hinterlassen.

Wir freuen uns auch, wenn du selbst ein BuchPorträt erstellen willst.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit zu Verfügung.
,,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.