FANDOM



Infos

Autor Mary Shelley
Themen Monster, Arroganz, Wissenschaft
Genres Horror, Klassiker, Science Fiction
Buchreihe Dieses Buch gehört keiner Reihe an

Ausgaben & Preise

Hardcover € 6,95 bei Anaconda
Taschenbuch € 6,50 bei Hofenberg
E-Book € 0,49 bei Hofenberg

Mehr

Mindestalter
(laut Verlag)
Keine Altersangabe
Auszeichnungen
Erscheinungsjahr in Deutschland 1831

Leseprobe aufrufen

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Frankenstein“ von Mary Shelley. Hier findest du Fakten, Handlungsinfos, Bewertungen, Meinungen, Leseproben, Hintergrundinfos und mehr.



Buch des Monats Dezember 2017  

Dieses Buch wurde von der Community des Lieblingsbücher Wikis zum
„Buch des Monats“ für Dezember 2017 gewählt.

Wähle jetzt das Buch des Monats für Januar 2019!
Buch des Monats Dezember 2017 LABEL










Bewertung

  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  


Klappentext

Der Roman erzählt von einem künstlich geschaffenen, beseeltem Menschenwesen, das ob seiner Häßlichkeit von Liebe und Gemeinschaft ausgeschlossen bleibt. In seiner ursprünglich kindlich-schuldlosen Seele entsteht so das Böse, und haßerfüllt nimmt es Rache an der Menschheit.

Pressestimmen

[Pressestimmen ergänzen]



Handlung

Schon in jungen Jahren zählt Victor Frankenstein als Genie, das von seinen unendlichen Wissensdurst getrieben wird. So überrascht es auch nicht, dass er ein naturwissenschaftliches Studium an der Universität von Ingolstadt antritt. Dort taucht er in eine vollständig neue Welt ein, die seinen Horizont erweitert und sein Wissen mehrt. So gelingt es ihm auch, hinter das Geheimnis zu kommen, wie man toten Wesen neues Leben einhaucht. Begeistert von seiner Entdeckung macht er sich gleich daran, sein eigenes Wesen zu erschaffen, das normalen Menschen weit überlegen sein soll. Doch das Ergebnis ist weit von seinen Vorstellungen entfernt. Anstelle einen Übermenschen zu erschaffen, erweckte er ein Monster zum Leben. Geschockt flieht er aus seinen Labor und versucht, das Monster zu vergessen, doch schon bald kommt es zu merkwürdigen Vorfällen. Überzeugt, dass seine Schöpfung dahinter steckt, muss er sich nun überlegen, wie er weiter vorgeht.

Inhaltsbewertung

Weitere Infos

Übersetzung Heinz Widtmann (Erstübersetzung)
Friedrich Polakovics
ISBN 978-3-86647-376-8 (Hardcover)
978-3-84303-512-5 (Taschenbuch)
9-783-84305-914-5 (E-Book)
Anzahl der Seiten 304
Aktuelle Auflage [Nummer der Auflage ergänzen]

Originalausgabe

Erscheinungsjahr der Originalausgabe 1818
Erscheinungsland der Originalausgabe Großbritannien
Titel der Originalausgabe Frankenstein or The Modern Prometheus
Verlag der Originalausgabe Lackington, Hughes, Harding, Mavor, & Jones

Deine Meinung

Umfragen
  •  Wie findest du...?
  •  Altersempfehlung
Kommentarfeld

Wenn du „Frankenstein“ schon gelesen hast, ist hier deine Meinung gefragt. Nimm an den zahlreichen Umfragen teil, veröffentliche deine Meinung im Kommentarfeld dieser Seite, diskutiere mit anderen im Forum und vergiss nicht, oben dem Buch Sterne zu geben. Gerne kannst du auch eine ausführlichere Rezension schreiben.

Umfragen

Wie findest du...?

Wie findest du „Frankenstein“?
 
0
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 29. Oktober 2017 um 09:31 erstellt.
Welche Eigenschaft trifft deiner Meinung nach am meisten auf „Frankenstein“ zu?
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 29. Oktober 2017 um 09:31 erstellt.

Altersempfehlung

Ab wie viel Jahren würdest du „Frankenstein“ empfehlen?
 
0
 
0
 
0
 
0
 
1
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 29. Oktober 2017 um 09:31 erstellt.

Rezensionen

Schreibe die erste Rezension zu „Frankenstein“! Rezension schreiben

Hintergründe

Wurde in Deutschland auch unter den Titel "Frankenstein oder Der moderne Prometheus" veröffentlicht.

Aufgrund der großen Beliebtheit des Buches, wurde es mehrfach im Theater, Film und Ähnlichen adaptiert und nimmt noch heute großen Einfluss auf die Moderne Popkultur.


Mehr zum Buch „Frankenstein“

Wiki-Navigation

HauptseiteMitmachenMehr BuchPorträtsBuch des MonatsForum
Folge uns auf: TwitterFacebookGoogle+

Informationen zu diesem BuchPorträt

Dieses BuchPorträt wurde erstellt von: Lord Crysis



Dich stört etwas an diesem BuchPorträt?


Ideen, Vorschläge, Meinungen, Kritik & Lob zu allen BuchPorträts allgemein kannst du gerne im dafür vorgesehenen Forum hinterlassen.

Wir freuen uns auch, wenn du selbst ein BuchPorträt erstellen willst.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit zu Verfügung.
,,
,,