FANDOM



Infos

Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun
Autor Rick Riordan
Themen Griechische Mythologie, Römische Mythologie, Götter, Helden, Kampf, Reise, Krieg
Genre Fantasy
Buchreihe Band 2 von „Helden des Olymp

Ausgaben & Preise

Hardcover € 17,90 bei Carlsen
Taschenbuch € 9,99 bei Carlsen
E-Book € 9,99 bei Carlsen

Mehr

Mindestalter
(laut Verlag)
Ab 12
Auszeichnungen
Erscheinungsjahr in Deutschland 2012

Leseprobe aufrufen

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun“ von Rick Riordan. Hier findest du Fakten, Handlungsinfos, Bewertungen, Meinungen, Leseproben, Hintergrundinfos und mehr.


Bewertung

  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  
  • Stern gelb
  •  


Klappentext

Als Percy aus tiefem Schlaf erwacht, erinnert er sich an nichts – außer an den Namen eines Mädchens, Annabeth. Ständig wird er von Monstern angegriffen, die immer wieder vom Tod auferstehen. Als er sich in ein Camp für römische Halbgötter rettet, hat er keine Zeit mehr dazu, herumzurätseln, wer er ist: Mit seinen neuen Freunden Hazel und Frank muss er Thanatos, den Totengott, aus seiner Gefangenschaft befreien, um die Grenze zwischen Tod und Leben wieder zu stabilisieren. Und ihre abenteuerliche Reise führt sie bis ins Eis von Alaska …

Pressestimmen

[Pressestimmen ergänzen]



Handlung

Percys leben steht Kopf. Nicht nur das er sein Gedächtnis verloren hat, er wird auch noch dauernd von Monstern angegriffen. Als wäre das nicht schon schlimm genug, kann er diese Monster noch nicht einmal töten, da sie aus ihren Staub direkt neue entstehen. So bleibt ihn nur eine Chance: Flucht. Glücklicherweise gelangt er in ein Lager für römische Halbgötter, wo er in Sicherheit zu seien scheint. Doch die nächste schlechte Nachricht wartet schon. Thanatos, der Totengott der die Tore des Todes bewacht, wurde entführt und nun befinden sich die Tore unter der Kontrolle Gaias. Diese nutzt die Macht um ihre Anhänger wieder zu beleben, um so eine Armee aufzustellen, die Camp Jupiter vernichten kann. Nur wenn der Totengott rechtzeitig befreit werden kann, ist das Camp vor der vollständigen Vernichtung durch die unsterblichen Armee zu retten. So beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, in den Percy und seine Freunde, Hazel und Frank, in den eisigen Norden ziehen, um den Gott zu befreien.

Inhaltsbewertung

Weitere Infos

Übersetzung Gabriele Haefs
ISBN 978-3-551-55602-8 (Hardcover)
978-3-551-31358-4 (Taschenbuch)
978-3-646-92282-0 (E-Book)
Anzahl der Seiten 544
Aktuelle Auflage [Nummer der Auflage ergänzen]

Originalausgabe

Erscheinungsjahr der Originalausgabe 2011
Erscheinungsland der Originalausgabe USA
Titel der Originalausgabe The Son of Neptune
Verlag der Originalausgabe Disney-Hyperion

Deine Meinung

Umfragen
  •  Wie findest du...?
  •  Altersempfehlung
Kommentarfeld

Wenn du „Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun“ schon gelesen hast, ist hier deine Meinung gefragt. Nimm an den zahlreichen Umfragen teil, veröffentliche deine Meinung im Kommentarfeld dieser Seite, diskutiere mit anderen im Forum und vergiss nicht, oben dem Buch Sterne zu geben. Gerne kannst du auch eine ausführlichere Rezension schreiben.

Umfragen

Wie findest du...?

Wie findest du „Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun“?
 
0
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 23. September 2017 um 10:46 erstellt.
Welche Eigenschaft trifft deiner Meinung nach am meisten auf „Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun“ zu?
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 23. September 2017 um 10:46 erstellt.

Altersempfehlung

Ab wie viel Jahren würdest du „Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun“ empfehlen?
 
0
 
0
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 23. September 2017 um 10:46 erstellt.

Rezensionen

Schreibe die erste Rezension zu „Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun“! Rezension schreiben

Hintergründe

[Hintergrundinfos ergänzen]


Mehr zum Buch „Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun“

Wiki-Navigation

HauptseiteMitmachenMehr BuchPorträtsBuch des MonatsForum
Folge uns auf: TwitterFacebookGoogle+

Informationen zu diesem BuchPorträt

Dieses BuchPorträt wurde erstellt von: Lord Crysis



Dich stört etwas an diesem BuchPorträt?


Ideen, Vorschläge, Meinungen, Kritik & Lob zu allen BuchPorträts allgemein kannst du gerne im dafür vorgesehenen Forum hinterlassen.

Wir freuen uns auch, wenn du selbst ein BuchPorträt erstellen willst.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit zu Verfügung.
,,,,,,