Fandom

Lieblingsbücher Wiki

Laura und das Geheimnis von Aventerra

891Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Infos

Autor Peter Freund
Themen Parallelwelt, Freundschaft, Familie, Gabe
Genre Fantasy
Buchreihe Band 1 von „Laura

Ausgaben & Preise

€ 8,95 bei Bastei Lübbe

Mehr

Mindestalter
(laut Verlag)
Ab 12
Auszeichnungen
Erscheinungsjahr in Deutschland 2002

Leseprobe aufrufen

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Laura und das Geheimnis von Aventerra“ von Peter Freund. Hier findest du Fakten, Handlungsinfos, Bewertungen, Meinungen, Leseproben, Hintergrundinfos und mehr.


Bewertung

  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  


Klappentext

Mathe ist nicht gerade Lauras Stärke. Dafür kann sie reiten und fechten wie der Teufel. Zum Glück. Denn an ihrem 13. Geburtstag wird ihr eine herausragende Rolle im Kampf gegen das Böse übertragen. Laura muss den Hüter des Lichts vor dem sicheren Tod retten. Versagt sie, wird der Schwarze Fürst Borboron auf dem Planeten Aventerra die Macht an sich reißen und der Menschenstern wird versinken im Ewigen Nichts. Laura verfügt zwar über so fantastische Helfer wie den Flüsternden Nebel und den Steinernen Riesen, der bei Gefahr höchst lebendig wird. Doch Borboron hat auf der Erde üble Komplizen ...

Pressestimmen

»Es sind Geschichten voller magischer Spannung.«
Das Goldene Blatt  
»Was Harry Potter kann, kann Laura auch.«
Focus  
»Abenteuer und Spannung für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.«
Magdeburger Volksstimme  


Handlung

An ihrem dreizehnten Geburtstag erfährt Laura Leander, dass sie dazu bestimmt ist, das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse wiederherzustellen. Sie muss sich auf die Suche nach dem Kelch der Erleuchtung machen, den die Mächte der Finsternis aus der Gralsburg auf dem Planeten Aventerra, einer Welt der Mythen, entwendet haben und an einem Ort auf der Erde versteckt haben.

Laura muss außerdem verhindern, dass Elysion, der Hüter des Lichts, stirbt, um das Böse abzuwenden, das vom Schwarzen Fürsten Borboron und seinem Gefolge angeführt wird. Bei ihrer Aufgabe stehen ihr jedoch besondere Fähigkeiten zur Seite, die Laura in sich erwecken und trainieren muss. Auch hat sie magische Verbündete, die ihr bei der Erfüllung ihres Schicksals helfen.

Schafft Laura ihre Aufgabe nicht, so steht der Erde und Aventerra der Untergang bevor, denn nichts überdauert den Sieg der bösen Mächte...

Inhaltsbewertung

Weitere Infos

Übersetzung
ISBN 978-3404157075
Anzahl der Seiten 512
Aktuelle Auflage 4. Auflage

Originalausgabe

Erscheinungsjahr der Originalausgabe 2002
Erscheinungsland der Originalausgabe Deutschland
Titel der Originalausgabe
Verlag der Originalausgabe

Deine Meinung

Umfragen
  •  Wie findest du...?
  •  Altersempfehlung
Kommentarfeld

Wenn du „Laura und das Geheimnis von Aventerra“ schon gelesen hast, ist hier deine Meinung gefragt. Nimm an den zahlreichen Umfragen teil, veröffentliche deine Meinung im Kommentarfeld dieser Seite, diskutiere mit anderen im Forum und vergiss nicht, oben dem Buch Sterne zu geben. Gerne kannst du auch eine ausführlichere Rezension schreiben.

Umfragen

Wie findest du...?

Wie findest du „Laura und das Geheimnis von Aventerra“?
 
0
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 11. Juni 2014 um 19:15 erstellt.
Welche Eigenschaft trifft deiner Meinung nach am meisten auf „Laura und das Geheimnis von Aventerra“ zu?
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 11. Juni 2014 um 19:15 erstellt.

Altersempfehlung

Ab wie viel Jahren würdest du „Laura und das Geheimnis von Aventerra“ empfehlen?
 
0
 
0
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 11. Juni 2014 um 19:15 erstellt.

Rezensionen

Schreibe die erste Rezension zu „Laura und das Geheimnis von Aventerra“! Rezension schreiben

Hintergründe

Die Handlung spielt sowohl auf der Erde als auch in Aventerra, wobei die Passagen auf der Erde in schwarzer Schrift geschrieben sind; die Passagen, die in Aventerra spielen, sind dagegen in roter Schrift geschrieben. Dies macht es dem Leser einfach, zu wissen, in welcher Welt sich die Handlung gerade abspielt.


Das Buch ist auch im Carlsen-Verlag erschienen.


Mehr zum Buch „Laura und das Geheimnis von Aventerra“

Wiki-Navigation

HauptseiteMitmachenMehr BuchPorträtsBuch des MonatsForum
Folge uns auf: TwitterFacebookGoogle+

Informationen zu diesem BuchPorträt

Dieses BuchPorträt wurde erstellt von:  19:30, 11. Jun. 2014 (UTC)



Dich stört etwas an diesem BuchPorträt?


Ideen, Vorschläge, Meinungen, Kritik & Lob zu allen BuchPorträts allgemein kannst du gerne im dafür vorgesehenen Forum hinterlassen.

Wir freuen uns auch, wenn du selbst ein BuchPorträt erstellen willst.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit zu Verfügung.
,,,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Andere Wikis & mehr...

Zufälliges Wiki