Fandom

Lieblingsbücher Wiki

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht

869Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Infos

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht.jpg
Autor Julie Kagawa
Themen Feen, Shakespeares "Sommernachts-Traum", Liebe, Freundschaft, Magie
Genres Liebe, Fantasy
Buchreihe Band 4 von „Plötzlich Fee

Ausgaben & Preise

€ 16,99 bei Heyne

Mehr

Mindestalter
(laut Verlag)
Ab 14
Auszeichnungen
Erscheinungsjahr in Deutschland 2012

Leseprobe aufrufen

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Plötzlich Fee - Frühlingsnacht“ von Julie Kagawa. Hier findest du Fakten, Handlungsinfos, Bewertungen, Meinungen, Leseproben, Hintergrundinfos und mehr.


Bewertung

  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  


Klappentext

Das Schicksal Nimmernies entscheidet sich

Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihm in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem Rivalen. Eigentlich müssten nun endlich bessere Zeiten anbrechen, denn die Eisernen Feen sind geschlagen und Meghan wurde zur rechtmäßigen Königin ihres Reiches gekrönt – eines Reiches, in dem Ash nur dann überleben kann, wenn er das Einzige, das ihm von Mabs Erbe noch geblieben ist, preisgibt: seine Unsterblichkeit. Und so steht für Meghan und Ash ein weiteres Mal alles auf dem Spiel, und in seiner dunkelsten Stunde muss der Winterprinz eine Entscheidung fällen, die ihm Meghan nicht abnehmen kann: ob ihre Liebe stark genug sein wird, die Schatten der Vergangenheit zu besiegen …

Pressestimmen

»Fantasy vom Feinsten!«
Avanti  



Handlung

Meghan wurde zur Königin des Eisernen Reiches gekrönt. Doch dies bedeutet, dass sie in ihrem Reich bleiben muss, in dem Sommer- und Winterfeen nicht überleben können. Für Ash bedeutet es, dass er nicht bei Meghan bleiben kann und so seinen Ritterschwur nicht einhalten kann.

Deshalb macht er sich auf, um ein Mensch zu werden, denn nur so kann er bei Meghan bleiben. Doch dafür muss er seine Unsterblichkeit aufgeben und schwere Prüfungen bestehen...

Und kann Ash wirklich seine andere große Liebe vergessen, die vor langer Zeit wegen Puck starb?

Inhaltsbewertung

Weitere Infos

Übersetzung Charlotte Lungstrass-Kapfer
ISBN 978-3-453-26727-5
Anzahl der Seiten 512
Aktuelle Auflage [Nummer der Auflage ergänzen]

Originalausgabe

Erscheinungsjahr der Originalausgabe 2011
Erscheinungsland der Originalausgabe USA
Titel der Originalausgabe The Iron Fey, Book 4: Iron Knight
Verlag der Originalausgabe Harlequin Teen

Deine Meinung

Umfragen
  •  Wie findest du...?
  •  Altersempfehlung
Kommentarfeld

Wenn du „Plötzlich Fee - Frühlingsnacht“ schon gelesen hast, ist hier deine Meinung gefragt. Nimm an den zahlreichen Umfragen teil, veröffentliche deine Meinung im Kommentarfeld dieser Seite, diskutiere mit anderen im Forum und vergiss nicht, oben dem Buch Sterne zu geben. Gerne kannst du auch eine ausführlichere Rezension schreiben.

Umfragen

Wie findest du...?

Wie findest du „Plötzlich Fee - Frühlingsnacht“?
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 10. Mai 2014 um 17:56 erstellt.
Welche Eigenschaft trifft deiner Meinung nach am meisten auf „Plötzlich Fee - Frühlingsnacht“ zu?
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 10. Mai 2014 um 17:56 erstellt.

Altersempfehlung

Ab wie viel Jahren würdest du „Plötzlich Fee - Frühlingsnacht“ empfehlen?
 
0
 
0
 
0
 
0
 
1
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 10. Mai 2014 um 17:56 erstellt.

Rezensionen

Schreibe die erste Rezension zu „Plötzlich Fee - Frühlingsnacht“! Rezension schreiben

Hintergründe

Die Plötzlich Fee-Reihe basiert auf William Shakespeares Komödie "Sommernachtstraum". Diese wurde 1595 oder 1596 von Shakespeare geschrieben und noch vor 1600 uraufgeführt.

Der "Sommernachtstraum" ist eines der meistgespielten Stücke Shakespeares.


Nach diesem Band schließt sich die dritte und letzte Geschichte des fünften Bandes der Plötzlich Fee-Reihe, Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie, an: Das Eiserne Land.


Ein Überlebenshandbuch für das Nimmernie findet sich hier.

Diesmal wird die Geschichte nicht wie bei den anderen Bänden aus der Sicht von Meghan erzählt, sondern aus der des Winterprinzen Ash.


Mehr zum Buch „Plötzlich Fee - Frühlingsnacht“

Wiki-Navigation

HauptseiteMitmachenMehr BuchPorträtsBuch des MonatsForum
Folge uns auf: TwitterFacebookGoogle+

Informationen zu diesem BuchPorträt

Dieses BuchPorträt wurde erstellt von:  17:58, 10. Mai 2014 (UTC)



Dich stört etwas an diesem BuchPorträt?


Ideen, Vorschläge, Meinungen, Kritik & Lob zu allen BuchPorträts allgemein kannst du gerne im dafür vorgesehenen Forum hinterlassen.

Wir freuen uns auch, wenn du selbst ein BuchPorträt erstellen willst.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit zu Verfügung.
,,,,
,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Andere Wikis & mehr...

Zufälliges Wiki