FANDOM



Infos

Autor Sergei Lukjanenko
Themen Ermittlung, Verschwörung, Kampf
Genre Fantasy
Buchreihe Band 1 von „Die Wächter

Ausgaben & Preise

Paperback € 13,00 bei Heyne
Taschenbuch € 9,99 bei Heyne
E-Book € 8,99 bei Heyne

Mehr

Mindestalter
(laut Verlag)
Keine Altersangabe
Auszeichnungen
Erscheinungsjahr in Deutschland 2005

Leseprobe aufrufen

Willkommen im BuchPorträt des Buches „Wächter der Nacht“ von Sergei Lukjanenko. Hier findest du Fakten, Handlungsinfos, Bewertungen, Meinungen, Leseproben, Hintergrundinfos und mehr.


Bewertung

  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  
  • Stern gelb.png
  •  


Klappentext

Seit Menschengedenken gibt es die sogenannten »Anderen«: Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Schwarzmagier. Unerkannt leben sie in unserer Mitte und sorgen dafür, dass das Gleichgewicht zwischen den Dunklen Anderen und den Hellen Anderen gewahrt bleibt. Zwei Organisationen, den »Wächtern der Nacht« und den »Wächtern des Tages«, obliegt es, den vor langer Zeit geschlossenen Waffenstillstand zu überwachen und jegliche Verstöße zu ahnden. Doch es heißt, dass ein mächtiger Anderer kommen wird, der die Fähigkeit besitzt, das Gleichgewicht der Kräfte für immer zu verändern. Und sollte er sich auf die Seite des Bösen schlagen, würde dies die Welt ins Chaos stürzen …

Pressestimmen

»So subtil und charmant, wie es nicht mehr zu lesen war seit Bram Stokers Dracula-Roman.«
Süddeutsche Zeitung  
»Sie kennen Sergej Lukianenko nicht? Dann sollten Sie ihn kennenlernen! Er ist einer der populärsten russischen Autoren der Gegenwart. Und einer der besten!«
New York Times  
»Einzigartig! Eine atemberaubende Mischung aus Dostojewski und Dawn of the Dead!«
New Statesman  


Handlung

Eigentlich könnte man meinen Anton sei ein ganz normaler Mensch. Er arbeitet als Programmierer für die Regierung und hat eine Vorliebe für Wodka und Rockmusik. Doch Anton ist ein sogenannter Anderer, Wesen die das Zwielicht, eine Dimension hinter unserer, sehen und betreten können. Dadurch erlangen sie ein langes Leben und die Fähigkeit zu Zaubern. Aufgeteilt werden die Anderen je nach ihrer Gesinnung in Lichte, die von der Tagwachhe kontrolliert werden und Dunkle, die von der Nachtwache kontrolliert werden. Genau für diese Nachtwache arbeitet Anton. Als er aber in Zuge einer Weiterbildung selbst als Ermittler durch die Nacht patrouillieren muss, gerät er schnell in Schwierigkeit und in einem Machtkampf zwischen den Wachen. Völlig überfordert setzt er trotzdem seine Ermittlungen fort, denn nur so kann er verhindern das er zwischen den Mächten zerquetscht wird.

Inhaltsbewertung

Weitere Infos

Übersetzung Christiane Pöhlmann
ISBN 978-3-453-53080-5 (Paperback)
978-3-453-31618-8 (Taschenbuch)
978-3-641-06578-2 (E-Book)
Anzahl der Seiten 528
Aktuelle Auflage [Nummer der Auflage ergänzen]

Originalausgabe

Erscheinungsjahr der Originalausgabe 1998
Erscheinungsland der Originalausgabe Russland
Titel der Originalausgabe Ночной дозор (Nochnoi Dozor)
Verlag der Originalausgabe AST

Deine Meinung

Umfragen
  •  Wie findest du...?
  •  Altersempfehlung
Kommentarfeld

Wenn du „Wächter der Nacht“ schon gelesen hast, ist hier deine Meinung gefragt. Nimm an den zahlreichen Umfragen teil, veröffentliche deine Meinung im Kommentarfeld dieser Seite, diskutiere mit anderen im Forum und vergiss nicht, oben dem Buch Sterne zu geben. Gerne kannst du auch eine ausführlichere Rezension schreiben.

Umfragen

Wie findest du...?

Wie findest du „Wächter der Nacht“?
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 19. Dezember 2016 um 14:19 erstellt.
Welche Eigenschaft trifft deiner Meinung nach am meisten auf „Wächter der Nacht“ zu?
 
1
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 19. Dezember 2016 um 14:19 erstellt.

Altersempfehlung

Ab wie viel Jahren würdest du „Wächter der Nacht“ empfehlen?
 
0
 
0
 
0
 
0
 
1
 
0
 
0
 

Bisher haben 1 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage wurde am 19. Dezember 2016 um 14:19 erstellt.

Rezensionen

Schreibe die erste Rezension zu „Wächter der Nacht“! Rezension schreiben

Hintergründe

Das Buch wurde unter den Titel Wächter der Nacht – Nochnoi Dozor verfilmt.


Mehr zum Buch „Wächter der Nacht“

Wiki-Navigation

HauptseiteMitmachenMehr BuchPorträtsBuch des MonatsForum
Folge uns auf: TwitterFacebookGoogle+

Informationen zu diesem BuchPorträt

Dieses BuchPorträt wurde erstellt von: Benutzer:Lord Crysis



Dich stört etwas an diesem BuchPorträt?


Ideen, Vorschläge, Meinungen, Kritik & Lob zu allen BuchPorträts allgemein kannst du gerne im dafür vorgesehenen Forum hinterlassen.

Wir freuen uns auch, wenn du selbst ein BuchPorträt erstellen willst.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit zu Verfügung.
,,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Andere Wikis & mehr...

Zufälliges Wiki